Erster Sieg in der Mountainbike Bundesliga

von Patrick Müller

Julius Klose steht zum ersten Mal ganz oben

In Hausach im Schwarzwald stand am letzten Wochenende der erste Nachwuchs-Bundesliga Doppelpack mit je einem Wettbewerb am Samstag und am Sonntag auf dem Programm. Eröffnet wurde die höchste nationale Rennserie bereits Ende Januar mit einem Athletik Wettkampf. Rund zweieinhalb Monate später ging es jetzt endlich um die ersten Wertungspunkte auf der Rennstrecke.

In der U15 Klasse sind mit Jan Weiler, Silas Schuster und Julius Klose in diesem Jahr erstmalig drei unserer Sportler für den Saarlandkader nominiert und waren auch in Hausach am Start. Für Jan und Silas ist es die erste Saison auf nationaler Ebene. Für beide geht es in erster Linie darum Erfahrung zu sammeln und sich im nationalen Ranking nach vorne zu arbeiten. Julius  konnte schon 2022, als jüngerer Jahrgang, regelmäßig die Top 5 der Altersklasse U15 erreichen. Entsprechend groß waren auch die Ambitionen bei der Reise in den Schwarzwald.

Schon am Freitag beim Streckentraining zeichnete sich ab, dass es ein gutes Wochenende werden kann und so kam es dann auch. Den ersten Wettkampf am Samstag konnte Julius fehlerfrei für sich entscheiden. In einem Sekunden-Krimi kämpften fünf Fahrer um den Tagessieg. Am Ende konnte sich Julius mit 2,8 Sekunden Vorsprung die oberste Stufe auf dem Podium sichern. Am Sonntag wurden die Karten leider noch einmal neu gemischt.

Regenfälle in der Nacht veränderten die Cross-Country Strecke grundlegend und sorgten für etwas Hektik bei den Mechanikern. Letztendlich verpasste Julius Klose den Vorstart-Aufruf um ein paar Minuten und musste deshalb aus dem Mittelfeld starten. Die verdiente Belohnung für den Vortagessieg (Startaufstellung nach Vortagesergebnis) konnte er somit nicht auskosten. Während die Konkurrenz direkt nach dem Start vorne Druck machte, musste er sich durch das Gedränge nach vorne kämpfen. Mit einer starken Willensleistung schaffte er es am Ende auf Platz 2 im Sonntagsrennen und dürfte damit auch in der Gesamtwertung der MTB Nachwuchs-Bundesliga ganz vorne dabei sein.

Luis Greifeldinger und Nick Weiler schnuppern Bundelisga-Luft in der U13

Bereits am Samstagvormittag standen die Rennen der U13 Klasse auf dem Programm. Die U13 Kategorie ist keine offizielle Wertungsklasse der nationalen Rennserie, wird aber von vielen ambitionierten Sportlerinnen und Sportlern aus ganz Deutschland trotzdem schon für die Vorbereitung auf den Einstieg in die U15 genutzt. Diese Gelegenheit nutzten in diesem Jahr auch Nick Weiler und Luis Greifeldinger für einen ersten Test auf der überregionalen Bühne. Auch hier mussten unsere Rennfahrer gleich zwei Mal an den Start. Auch hier diente ein Downhill-Wettbewerb zur Ermittlung der Startaufstellung für das anschließende Cross-Country Rennen. Luis Greifeldinger konnte in der U13 Klassen den 10. Platz belegen. Nick Weiler erreichte Platz 21 und war fünftbester in seinem Jahrgang. Ein sehr gelungene Generalprobe!

Ergebnisse Hausach 29./30.04.2023:

Downhill/Slalom
Platz 1 (U15): Julius Klose
Platz 30 (U15): Silas Schuster
Platz 36 (U15): Jan Weiler
Platz 11 (U13): Luis Greifeldinger
Platz 35 (U13): Nick Weiler *mit Sturz

Cross-Country
Platz 2 (U15): Julius Klose
Platz 42 (U15): Silas Schuster
Platz 57 (U15): Jan Weiler
Platz 10 (U13): Luis Greifeldinger
Platz 21 (U13): Nick Weiler

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?